Dienstag, 6. März 2012

Cookies n Cream-Cream

Es muss nicht immer Kuchen sein - Nachspeise geht auch!
Dieses superleckere Rezept habe ich von meine Freundin, die nicht mal ein Spiegelei kochen kann ;o) Aber diese Nachspeise kann sie! Und wie!!!
Einfache Zubereitung, wahnsinns Geschmack. Probiert er aus. Nachtisch geht immer. Da braucht es keinen Anlass zu.

Cookies n Cream-Cream
Zutaten:
500 g Magerquark
500 g Mascapone
2 EL Zitronensaft
50-100 g Puderzucker
2 Dosen Mandarinen
1-2 Pck. American Cookies (Schokocookies - die hellen mit den Schokotropfen)
 
Zubereitung
Quark und Mascapone mit Zitronensaft und Zucker verrühren. Nach Belieben mehr Zucker oder Zitronensaft zugeben.
Cookies in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer zerbröseln.
Mandarinen abtropfen lassen.
Nun die Creme, Cookiebrösel und Mandarinen in eine Schüssel schichten. Mit Creme anfangen und aufhören.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen